Christus, unser Friede

P. Rudolf Kornberger SJ
* 30. Januar 1913
19. April 1990

P. Kornberger, ein echter Schwabe, fand als Zwanzigjähriger nach einem kurzen Studium der Rechtswissenschaften durch P. Theo Hoffmann den Weg in die Gesellschaft Jesu. Geprüft durch die Ordensausbildung und die harte Militärzeit im Norden Europas wirkte er zeitlebens in Berlin. Der immer frohe Kaplan an St. Canisius (10 Jahre) wurde danach Studentenpfarrer für Berlins Fachhochschulen und schließlich Kuratus an der Canisiuskirche zu Charlottenburg. Die letzten 15 Jahre seines Lebens verbrachte er im Peter-Faber-Kolleg zu Berlin-Kladow, das er & Jahre lang leitete, bevor er für die Kirche und ihr apostolisches Wirken im Gebet seine Kräfte einsetzte.

Er möge ruhen in Gottes heiligem Frieden!

Christ ist erstanden von der Marter alle.
Des solln wir alle froh sein;
Christ will unser Trost sein.
Kyrieleis.

Wär er nicht erstanden, so wär die Welt
vergangen. Seit daß er erstanden ist,
so freut sich alles, was da ist.
Kyrieleis.

Halleluja, Halleluja, Halleluja.
Des sollen wir alle froh sein;
Christ will unser Trost sein.
Kyrieleis.