Hilfreiche Texte

Link zum Mandala von Bruder Klaus
Ömer Özsoy

Zwischen Verteidigung und Anpassung

Koranhermeneutik im europäischen Kontext

 

Zugang zum deutschen Text in Herder Korrespondenz, Spezial2/2009 S. 35-38

 

    Der Koran als Offenbarung ist in einer bestimmten historischen Epoche entstanden. Wie lassen sich, nicht zuletzt angesichts der Minderheitensituation von Muslimen in Europa, die Intentionen des Koran in neuen Situationen wieder beleben?
         Ömer Özsoy (geb. 1963) ist seit 2006 Stiftungsprofessor für Islamische Religion zunächst am Fachbereich Evangelische Theologie und jetzt am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam der Universität Frankfurt (Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften). Nach dem Studium in Ankara, Heidelberg und Göttingen hat er in Ankara Koranexegese gelehrt und war Gastprofessor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.

 

Link to 'Public Con-Spiration for-with-of the Poor'