SJ

Im Frieden Christi
Zum frommen Gedenken an

Bruder Josef Weinert SJ
* 28. April 1901
11. März 1990

Wie sein Namenspatron, der hl. Josef, hat Br. Weinert als guter und getreuer Helfer dem Herrn gedient. Wir wissen ihn nun in der Freude seines Herrn geborgen.

Seine tiefe Frömmigkeit bei Jesus und Maria verbindet sich wie bei Josef durch ein langes Leben hindurch mit dem handwerklichen Einsatz des gelernten Schlossers und Elektrikers. Sein Leben in der Gesellschaft Jesu verbringt er durch längere Zeiten in den Ordenshäusern von Mittelsteine und Berlin, unterbrochen durch zwei Jahre in Kaunus, die Dienstverpflichtung in vier Kriegsjahren und den Einsatz in Marburg. In den letzten 12 Jahren seines Weges reift er in die Erfüllung hinein: still und stetig. Jeden Morgen feiert er die Hl. Messe in Gemeinschaft mit. Sein Alltag ist geprägt durch das Gebet für die Kirche und die Arbeiten der Gesellschaft Jesu.

Ruhig ist er am Sonntagabend gestorben. Wir sind ihm dankbar im Herrn verbunden.
Die Mitbrüder im Peter Faber Kolleg.

R.I.P.